Club Royal

Willkommen im Club Royal, wo deine geheimsten Wünsche nicht länger ein Geheimnis sind …

Royal: Premiere

Ihre Eltern wünschen sich nur das Beste für die Prinzen, wollen aber auch sicherstellen, dass die Dinge innerhalb der Familie so bleiben, wie sie über Generationen weitergegeben wurden. Möchtest du den ersten Besuch jedes königlichen Mitglieds im Club Royal miterleben? Dann lass dich überraschen, wie die einzelnen Prinzen auf das reagieren, was sie sehen …


Royal: Schurke

Willkommen im Club Royal, wo deine geheimsten Wünsche nicht länger ein Geheimnis sind …

Douglas ist der zweite in der Thronfolge, und die Einschränkungen, die ihm bei seinen Freizeitaktivitäten auferlegt werden, sind ihm ein Dorn im Auge. Er wünscht sich nichts sehnlicher, als sich in einem anderen Menschen zu verlieren, aber zu viele Leute gieren nach dem, was sie von ihm bekommen können, einschließlich einer Mitgliedschaft im exklusiven und streng vertraulichen Club Royal.

Als Strafe dafür, dass er seinen Chef vor zwei Jahren bloßgestellt hat, wurde Maverick die Rolle des Social-Media-Managers bei Douglas übertragen. So sehr er sich auch anstrengt, es gelang ihm nicht, eine Versetzung zu erwirken, was daran liegen könnte, dass er zu gut in seinem Job ist.

Obwohl er die exklusive Mitgliedschaft im Club Royal erhalten hat, nutzt er sie nicht … Das ist einfach nicht sein Ding.

Als Douglas Mavericks persönliche Vorliebe herausfindet, will er derjenige sein, der Maverick alles beibringt, und das führt die beiden auf eine Weise zusammen, mit der keiner von ihnen gerechnet hat.

Kann Maverick seinen Körper einem Mann anvertrauen, der jeden haben kann, den er begehrt?

Dieses Buch enthält Sensation Play, BDSM-Szenen und D/s-Dynamik in allen Facetten. Es gibt auch viel Liebe, Freundschaften, Familiendramen und natürlich ein Happy End.


Royal: Geheimnisvoll

Prinz Henry hat zwei Geheimnisse. Das eine könnte ihn zum Gespött der königlichen Familie machen. Das andere könnte seinen Tod bedeuten. Ein einziger Blick von Robert genügt, und Henry ist bereit, alles zu riskieren. Und das muss er vielleicht auch. Blut ist dicker als Wasser, sagt man doch so, oder? Aber welche Wahl hat er denn, wenn die Familie ihn an der kurzen Leine hält?

Robert weigert sich, noch einmal “experimentelle” Beziehungen zu führen. Er weiß, was er ist, und wenn das niemand akzeptieren kann, stirbt er lieber allein. Blumen sind sein Lebensunterhalt, aber sich um Puppys zu kümmern ist seine Berufung. Eine, in der er verdammt gut ist. Er kann sehen, dass Henry Geheimnisse hat, aber das gilt auch für Robert.

An wie viele Menschen werden sie appellieren müssen, bevor die Regeln seiner Vorfahren in die moderne Welt Einzug halten können?

Dieses Buch enthält Pet Play, BDSM-Szenen und D/s-Dynamik in allen Formen. Es gibt auch viel Liebe, Freundschaften, Familiendramen und natürlich ein Happy End.


Melden Sie sich hier für meinen deutschen Newsletter an