Über die Autorin

Ich heiße Elouise East, aber du kannst mich auch Elli nennen. Ich schreibe süße und feurige Gay-Romanzen. Unter dem Namen Elouise R East schreibe ich auch über Tabu-Themen.

Bücher, die eine Geschichte erzählen, in der Freundschaft und Familie im Mittelpunkt stehen – ob Blutsverwandtschaft oder frei gewählt – sind mir sehr wichtig. Deshalb baue ich eine Vielzahl an Persönlichkeiten, Talenten, Altersgruppen, Situationen und Fähigkeiten ein, die meiner Meinung nach eine Geschichte oder ein Protagonist braucht. Ich möchte, dass meine Figuren real sind, dass man sich mit ihnen identifizieren kann und dass sie die Freiheit haben, die Ansichten zu vertreten, die sie mir sagen. Und glaubt mir, die meiste Zeit habe ich da nichts zu sagen!

Meine Figuren erwachen auf der Seite zum Leben, sowohl für mich als auch für meine Leser. Ihre Geschichten entfalten sich vor meinen Augen, und ich habe nur sehr wenig Einfluss darauf, wie sie dargestellt werden sollen. Wie im richtigen Leben verändert sich das Leben meiner Figuren mit jeder Entscheidung, jeder Interaktion und jedem Gespräch. Und ich würde es nicht anders haben wollen.

Ich schreibe Bücher, die emotional realistisch sind, auch wenn ich mir bei anderen Aspekten meiner Geschichten Freiheiten nehme. Ich kenne keine andere Art zu schreiben. Es kommt tief aus meinem Inneren.

Wer ich bin? Eine alleinerziehende Mutter von zwei Kindern, die das Leben lebenswert machen. Eine begeisterte Leserin, die immer noch jedes Buch verschlingt, das sie in die Finger bekommt. Eine Studentin, die sich mit jedem Thema beschäftigt, das ihr gefällt. Eine Autorin, die Bücher schreibt, die sie selbst gerne lesen würde. Und im Herzen eine Romantikerin, die alles liebt, was kitschig ist.

Wer ist dabei?

Links

Newsletter

Bookbub

Facebook-Seite

Facebook-Gruppe

Amazon-Seite

Instagram

Elouise R East Facebook-Seite

Smashwords

Goodreads